Ein Kurs in Wundern, was du nicht gibst, Situationen, fehlen, Peri Soylu, Life Coach, Hamburg, happycoollove, happycoollovede

Nur was du nicht gibst, kann in einer Situation fehlen – Ein Kurs in Wundern

Peri A Course in Miracles, ACIM, Beziehungen, choose love over fear., Ein Kurs in Wundern, Gott, Marianne Williamson, Neue Wege gehen, Vergebung, Verzeihen, Wunder, Zeichen Kommentar

Manchmal — um nicht zu sagen oft — da findest du dich in Situationen wieder, wo du dich über andere Menschen aufregst. Du ärgerst dich über ihr Verhalten, über das, was sie hätten tun sollen oder lieber lassen sollen und wunderst dich, warum sie es nicht genauso sehen wie du. Diese Art von Verärgerung kennen wir bestimmt alle. Es ist …

Auffallen, Bescheidenheit, bescheiden, Träume leben, Peri Soylu, Life Coach, Hamburg, Sei das Licht

Auffallen ist wahre Bescheidenheit

Peri Bescheidenheit, Bestimmung, choose love over fear., comfort zone, Gott, Intuition, Komfortzone, Lebensphase, Lebensqualität, Neue Wege gehen, Scheitern, Vertrauen Kommentar

Normalerweise leben wir ein ziemlich stromlinienförmiges Leben, welches ungefähr so verläuft: Von Montag bis Freitag gehen wir zur Arbeit, wir treffen unsere Freunde und Familie, haben ein, zwei Hobbys, freuen uns auf das Wochenende und quälen uns wahrscheinlich montags wieder zur Arbeit. Ach so, und außerdem freuen wir uns auf unsere durchschnittlich sechs Wochen Urlaub im Jahr. Im Urlaub können …

meditieren, happycoollovede, life coaching, coaching

21 Tage mit Deepak und Oprah meditieren

Peri Achtsamkeit, inner peace, Innere Ruhe, Liebe, Love, Meditation, Neue Wege gehen, Sei das Licht Kommentar

Am 2. November 2015 ist es endlich wieder so weit: Oprah und Deepak starten mit einer neuen 21-Tage Meditationsserie. Das Thema dieses Mal: Become What You Believe. Ich freue mich auf die englische Version dieser regelmäßigen Reihe, denn die Version mit der deutschen Übersetzung hat mir persönlich nicht so gut gefallen. Aber so etwas ist ja auch immer Geschmacksache. Wie …

Refugees welcome. #mundaufmachen: Meine Wortwahl ist meine Macht, die Welt zu verändern

Peri A Course in Miracles, choose love over fear., Ein Kurs in Wundern, Marianne Williamson, Mut, Neue Wege gehen, Sei das Licht, Vergebung Kommentar

Vor einigen Tagen bin ich bei Facebook über ein Video von zwei Moderatoren gestoßen, die die Sendung Circus HalliGalli auf ProSieben moderieren. Da ich keinen Fernseher besitze, kenne ich diese Sendung nicht. Aber mich beschäftigt seither der Inhalt dieses Videos. In dem Beitrag „Das wird man wohl noch sagen dürfen #mundaufmachen I Circus HalliGalli“ beziehen die Moderatoren klare Stellung zum Thema …

Wachstum: Was heißt es eigentlich, als Mensch zu wachsen?

Peri comfort zone, Dankbarkeit, Dankbarkeit für das Leben, Innere Ruhe, Komfortzone, Neue Wege gehen, Sei das Licht, Vergebung, Verzeihen Kommentar

Oft höre ich von anderen, dass sie sehr gern als Mensch wachsen möchten. Wachstum heißt für sie weiser sein, gelassener werden, ruhiger mit Situationen umgehen können.  Das schwebt dem einen oder anderen von uns vor, wenn wir an das Thema Wachstum und persönliche Weiterentwicklung denken. Ich würde mich für jeden Menschen wahrhaftig freuen, wenn die Entwicklung in die idealere Version seiner selbst …

Bali, Ein Kurs in Wundern, Strand, Meer, Frieden

Was tun, wenn Du grad nicht weiter weißt?

Peri ACIM, choose love over fear., Ein Kurs in Wundern, Innere Ruhe, Meditation, Mut, Neue Wege gehen Kommentar

Was tun, wenn man einfach keine Idee hat, wie man an sein Ziel kommt, weil es zu weit weg erscheint, man wieder an einer Hürde gescheitert ist oder etwas anderes grade nicht so läuft, wie man es sich vorgestellt hat? Einerseits gibt es laut dem Kurs in Wundern nichts, was nicht so läuft, wie man es sich vorgestellt hat. Denn die …

Peri Soylu, Life Coaching, keine Zufälle, happycoollovede

Jobs: stay hungry, stay foolish

Peri choose love over fear., Mut, Neue Wege gehen Kommentar

Vor einigen Tagen bin ich auf Facebook wieder einmal über folgendes Zitat gestolpert: „stay hungry, stay foolish.“ „Stay hungry, stay foolish“, das hat Steve Jobs 2005 während einer Standford-Rede gesagt. Irgendwie scheinen diese vier Worte vielen Menschen sehr aus dem Herzen zu sprechen. Mir geht es da nicht anders. Aber warum ist das eigentlich so? Steve Jobs war wohl einer …