Weg, Empfinde Dankbarkeit, Notizen an mich selbst, Peri Soylu, Strand, Füße im Sand, Life Coach, Hamburg, happycoollove, Life Coach Hamburg

Notizen an mich selbst: Geduld und Vertrauen

Peri Soylu A Course in Miracles, ACIM, Ein Kurs in Wundern, Geduld, Leben, Life Coach, Notizen an mich selbst, Oprah, Vertrauen, Zwischenphasen Kommentar

Lass einfach alles los. Alles Festklammern an bestimmte Ziele und bestimmte Ergebnisse. Denn festklammern führt nur dazu, dass du verkrampfst und nicht vertrauensvoll und mit Leichtigkeit deinen Weg gehst. Sondern du versuchst, deinen Weg zu kontrollieren. Kontrolle ist das Gegenteil von Vertrauen.

Geduld und Vertrauen sind so wichtig. Es gibt genug Zeichen für dich auf deinem Weg, wenn du nur willens bist, diese Zeichen auch als Zeichen zu sehen. Tu sie nicht ab mit deinem logischen und skeptischen Kopf, der alles herablassend als dumm abtun will, was nicht kompliziert genug ist. Analyse kann nützlich sein, keine Frage. Aber Geduld und Vertrauen sind viel wichtiger. Du nimmst dein logisches Denkvermögen viel zu ernst und das ist, was dich gerade unzufrieden macht.

Wenn du noch nicht siehst, wie alles zusammenpasst. Wenn du dich fragt, warum du genau das erlebst, was du gerade erlebst. Vielleicht bist du auch noch in einer schmerzhaften Zwischenphase in deinem Leben. Du merkst, du hast etwas verstanden und dass du besser bist als du es früher warst auf einem bestimmten Gebiet. Aber du bist immer noch nicht ganz angekommen. Dann übe dich vor allem in einer Sache: Geduld und Vertrauen. Atme tief ein….und dann wieder komplett aus. Alles ist gut. Du wirst es schon sehen. Vertraue und lass los.

Sei geduldig mit dir, sei geduldig mit deiner Umwelt und sei geduldig mit deinem Weg.

Und dann: Genieße deinen Weg und versuche nicht, Etappen zu überspringen oder dich gegen deinen Weg zu wehren, weil du am liebsten jetzt schon am Ziel sein willst. Der Weg — und wie du dir aussuchst, diesen zu gehen — ist mindestens genauso wichtig (wenn nicht sogar wichtiger) wie dein Ziel.

„Geduld ist natürlich für diejenigen, die vertrauen“ — Ein Kurs in Wundern

Gehe deinen Weg mit Würde und Zuversicht, dass alles gut ist. Denn alles wird sich dir zeigen in dem Moment, wo du dafür bereit bist. Sei in der Zwischenzeit die beste Version deiner Selbst. Bewahr das Beste, was du geben kannst, nicht für einen späteren Zeitpunkt auf. Sondern gib jetzt alles, was du hast.

Sei gütig mit dir, sei dankbar für die Reise, sei neugierig, was sich hinter der nächsten Kurve für dich verbirgt. Welche liebevollen und inspirierenden Menschen, wundervollen Situationen und großartigen Ereignisse, die dich voranbringen und dich dazu auffordern, zu wachsen, zu vergeben, zu lachen, zu weinen, zu fühlen und dankbar zu sein und aus vollem Herzen zu leben?

Geduld ist natürlich für diejenigen, die vertrauen.

Also frage dich: Wie groß ist deine Geduld und dein Vertrauen in diesem Augenblick, dass alles gut ist und du früher oder später sehen wirst, wozu das alles gut war?

Lass los, was dir nicht mehr dienlich ist, und vertraue.

Sei das Licht
Peri

P.S. Mein Buchtipp-Klassiker für alle Lebenssituationen:

P.P.S. „Notizen an mich selbst“ ist meine Kategorie von Blogartikeln, die ich an mich selbst richte. Denn auch ich bin immer noch auf einer Reise, die sich das Leben nennt und auf dieser Reise lerne ich jeden Tag viel über mich, meine gedanklichen Grenzen und wie ich sie überwinden kann und das Leben im Allgemeinen. Ich schreibe diese Artikel, um mich daran zu erinnern, was wirklich wichtig ist, damit ich wieder zurück zur Wahrheit finde und mich nicht in meinem Alltagsstress und meinem Ego verliere.

Mit dem Teilen meiner Gedanken und was in mir vorgeht, begleitet mich immer die Hoffnung, dass ich dich damit auch erreiche und dir etwas Gutes tue. Vielleicht helfen dir diese Gedanken, auch wieder klarer zu sehen, was wirklich wichtig ist. Denn im Kern sind wir uns alle sehr viel ähnlicher, als uns manchmal bewusst ist. In diesem Sinne: Mein Wunsch ist, dass dieser Artikel dir dienlich war. Falls das der Fall ist, freue mich mich über dein Kommentar. Teile diese Botschaft, wenn sie dir gefällt. Wer weiß, wen du damit erreichst, der genau das hier lesen sollte? Danke fürs Lesen, deine Peri.

P.P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich coachen zu lassen, aber du hast noch Fragen?

Dann lass uns sprechen! Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Erstgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält und finden zusammen erste Lösungsansätze. Ich freue mich auf dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.