deines Ego, Ego, Ein Kurs in Wundern, happycoollove Podcast, Peri Soylu

#82 Bist du die Geisel deines Ego? EKIW

Peri Soylu Kommentar

#82 Bist du die Geisel deines Ego? EKIW

 
 
00:00 / 20:39
 
1X

Möchtest du Geisel des Ego sein oder Gastgeber Gottes?"
- EIN KURS IN WUNDERN 

Wir sind bei Folge #82 vom happycoollove Podcast angekommen. Letzte Woche habe ich einen Blogpost zum Thema Einheit und Trennung veröffentlicht und diesen will ich heute noch einmal hier im Podcast aufgreifen, weil ich das Thema so unheimlich wichtig finde.

„Ein Kurs in Wundern“ sagt ja, dass es im Grunde genommen nur zwei Arten gibt, diese Welt zu betrachten. Aus unserem Ego-Filter oder mit den Augen der absoluten Wahrheit. Der derzeitige dominante Filter unserer Welt basiert auf dem Ego. Das Ego ist das Symbol der Trennung. Wenn du also dein Ego als Grundlage dafür nimmst, um zu sehen (obgleich der Kurs sagt, dass du dann in Wahrheit gar nicht siehst), dann bist du nicht in der Lage, Einheit zu erkennen, sondern nur Trennung.

Die Theorie ist einfach (meistens)

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

Hach, die Theorie darüber, wer wir sind und wie wir auf Dinge, Menschen und Situationen alternativ schauen können, ist so einfach verstanden. Ich liebe „Ein Kurs in Wundern“ und Abraham-Hicks in diesem Zusammenhang. Warum? Weil die Antwort, wie wir in jedem Moment, ob er uns jetzt in den Kram passt oder nicht, sein können, ist für beide Quellen ziemlich einfach erklärt:

„Ein Kurs in Wundern“ sagt, dass alles, was dir passiert, entweder ein Ausdruck von Liebe ist – da ist es einfach, liebevoll zu antworten. Oder ein Ruf nach Liebe und hier fällt es uns meist schwerer, mit Liebe zu antworten. Meist zeigt sich in diesen Situationen, ob du eine Geisel deines Ego bist oder nicht. Abraham-Hicks sagt es so: „I am a lover, so I love unconditionally.“ Ich liebe, weil das meiner wahren Natur entspricht, egal, was sich mir zeigt. Zwei Quellen, gleiche Quintessenz. Da muss doch irgendwie was dran sein.

Die Praxis: Mein Ego ist so schlau

Dann konnte ich vor Kurzem gleich mal wieder überprüfen, wie gut die Theorie bei mir sitzt. Beim Abendessen mit Freunden, als ich erfahren durfte, dass Yoga nicht gleich Yoga ist, war mein Ego nicht wirklich happy. 

Seit vier Jahren praktiziere ich Bikram Yoga: 90 Minuten, 40 Grad und 26 Asanas aus dem Hatha Yoga in einer festgelegten Abfolge. Diese Art von Yoga wurde von Bikram Choudhury im Westen bekannt gemacht.

Bikram spaltet die Yoga-Welt. Einerseits denken viele Yogis, dass die Art, wie Bikram Yoga unterrichtet wird unnötig harsch und einfach schlecht für uns ist. Das kann ich — nach vier Jahren, mit durchschnittlich drei Mal wöchentlichem Yoga-Pensum — nicht bestätigen.

Zweitens — und ich glaube, das ist der Knackpunkt für die Bikram Yoga-Abneigung vieler — ist es so, dass Choudhury als Person Dinge vorgeworfen werden, die ein Gericht klären sollte und nicht wir mit unserem Halbwissen — auch wenn wir Yogis sind. Obwohl ich denke, insbesondere, weil wir Yogis sind. Und ich glaube, dort lag meine Herausforderung, zwischen Liebe oder Ego zu entscheiden.

Was an jenem Abend dann passiert ist und wie wir mit solchen Momenten gut umgehen, in denen wir bemerken, dass wir schon wieder das Ego haben gewinnen lassen, erfährst du, wenn du heute reinhörst.

Also: Play drücken und sich auf feinste Aha-Momente freuen.

Fühl dich geliebt
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, SpotifyStitcherAndroid oder Podcast.de

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.