dein Bestes geben, Peri Soylu, happycoollovede, Life Coach, Hamburg, Skype, online

Sei immer bereit, dein Bestes zu geben

Peri Achtsamkeit, dein Bestes, Gesunder Menschenverstand, Jetzt, Life Coach, Life Coach Hamburg Kommentar

Manchmal habe ich das Gefühl, dass du auf einen bestimmten Moment in der Zukunft oder auf eine Aufforderung von außen wartest, um endlich dein Bestes zu geben. Das funktioniert circa so: „Wenn ich den idealen Job habe, dann gebe ich 100%“. Oder „Wenn ich meinen Traumpartner gefunden habe, dann gebe ich mein Bestes.“ Vielleicht kennst du eher diese Variante: „Wenn ich endlich die richtige Wohnung, die richtige Stadt, das richtige Gewicht, genug Wissen, weniger Falten etc. habe, dann bin ich die glücklichste Person und kann alles geben.“

All diese Gedanken haben eines gemeinsam. Es muss erst einmal etwas bestimmtes in einer Zukunft eintreffen, bevor wir sagen können, wir geben unser Bestes.

Warum warten?

Worauf wartest du eigentlich?

Ich weiß, dass der Zeitpunkt dein Bestes zu geben, immer jetzt ist.

Woher ich das weiß?

Weil du jetzt genau in diesem Moment bist. Es gibt keinen Grund, dein Bestes zeitlich nach hinten zu verschieben. Dieser Moment, diese Menschen, dieser Job, diese Wohnung, dieser Partner sind genau die richtigen Menschen und die richtigen Bedingungen, um dein Bestes zu geben.

Warum?

Weil du dich genau in dieser Situation mit genau diesen Menschen befindest. Daher weiß ich das.

Solltest du etwas anderes erleben sollen, dann kommt das auch noch.

Aber jetzt bist du hier und deine Aufgabe ist immer, das Beste zu geben in der jeweiligen Situation in der du dich gerade befindest.

Wenn du es mal an einem bestimmten Tag nicht schaffst, dann geht die Welt davon natürlich nicht unter. Dann ist vielleicht das Mutigste, was du am Ende des Tages tun kannst, dir ehrlich einzugestehen: „Ich habe es heute nicht geschafft, mein Bestes zu geben. Aber Morgen ist ein neuer Tag und da kann ich wieder von vorne anfangen.“

Wie gibst du dein Bestes?

Dein Bestes geben startet schon morgens: Wie bereitest du dich auf deinen Tag vor?

Nimmst du dir vor, achtsam und gütig mit allen Menschen zu sein, die du triffst? Machst du dir aktiv eine mentale Notiz, gütig und freundlich zu dir selbst zu sein? Bevor du das Haus verlässt: Meditierst du, sprichst du ein Gebet, hast du ein Mantra, welches dich immer wieder an die wirklich wichtigen Dinge erinnert? Nein? Dann wird es wohl Zeit.

Trainiere aktiv, dein Bestes geben zu wollen, gib all deine Bereitschaft, sei über deinen Tag hinweg achtsam und aufmerksam. Dein Bestes geben ist wie einen mentalen Muskel trainieren. Du musst diesen Muskel immer wieder aktivieren. Es ist wie Training für deine Gedanken und Gefühle.

[tweetshare tweet =“Alles wird anders, wenn du nicht nur uninspiriert das Nötigste gibst.“]

Wenn du jetzt anfängst und trainierst, dein Bestes zu geben, dann hat das folgende Vorteile:

  1. Immer wenn du dein Bestes gibst, bist du ein Vorbild für andere Menschen. Wer weiß, wen du damit inspirierst, ihr Bestes zu geben und welchen Schneeballeffekt du dadurch auslöst? Wir können Menschen nie kontrollieren oder zwingen, etwas anders zu machen. Aber deine inspirierte Handlung ist die beste Art und Weise, wie du Menschen anstecken kannst, es dir gleich zu tun.
  2. Wenn du jetzt dein Bestes gibst, ohne das etwas Bestimmtes eingetroffen ist, dann kannst du — wenn dann die ersehnte Sache endlich da ist — viel besser damit umgehen. Wenn z.B. dein Traumpartner dann vor dir steht, dann weißt du, wie du mit ihm umgehen kannst, ohne dass er gleich wieder wegrennt. Denn du hast ja schon davor dein Bestes gegeben und weißt, wie du deine beste Version bist. Du fängst nicht an zu üben, wenn genau er dann vor dir steht.
  3. Wenn du jetzt anfängst dein Bestes zu geben, dann bist du dadurch emotional und mental auf einer anderen Ebene als wenn du nicht dein Bestes gibst. Auf dieser Ebene können dir andere Menschen (mit einer ähnlichen Einstellung) begegnen.  Andere Angebote (die auch auf deiner Wellenlänge deiner besten Einstellung sind) werden an deine Tür klopfen. Alles wird anders, wenn du nicht nur uninspiriert das Nötigste gibst. Dein Leben passiert auf einem ganz anderem Niveau.  Die Menschen, die dir dadurch begegnen, treffen dich auf dieser höheren Stufe. Ist dieses Wissen es dir nicht wert, jetzt schon dein Bestes geben zu wollen?

Du bist am richtigen Ort, zur richtigen Zeit mit den richtigen Menschen. Also gib alles. Jetzt.

Sei das Licht
Peri

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke. Deine Peri

Bemerkungen 2

  1. Danke wieder einmal für diesen tollen Post.Auch hier im Urlaub merke ich was noch nicht so gut läuft um wirklich frei zu sein.Aber ich gebe mein Bestes.❤Daher kamen deine Worte wieder einmal zur richtigen Zeit.Danke dir von Herzen liebe Peri 🌺

    1. Post
      Author

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.