erleuchtet, Erleuchtung, Peri Soylu, Coaching, Hamburg

#106 Wann ist man eigentlich erleuchtet?

Peri Soylu Kommentar

#106 Wann ist man eigentlich erleuchtet?

 
 
00:00 / 20:52
 
1X

„Der HIMMEL ist weder ein Ort noch ein Zustand. ER ist nur ein Gewahrsein vollkommenen EINSSEINS und die Erkenntnis, dass es sonst nichts gibt."
- EIN KURS IN WUNDERN 

Jennifer (danke <3) hat mir geschrieben, nachdem sie Folge #103 vom happycoollove Podcast gehört hat. Sie hat mich gefragt, was es denn überhaupt heißt, bewusst oder erleuchtet zu sein. Und genau darüber will ich heute mit dir sprechen: Was bedeutet Erleuchtung überhaupt? Wie definiert man erleuchtet sein? Da es natürlich so viele Definitionen für Erleuchtung gibt, werde ich uns — wie immer — „Ein Kurs in Wundern“ zur Hilfe holen.

Hier schon mal ein Gedanke zum Thema: Wir machen es uns oft zu kompliziert, wenn es um die Erleuchtung geht. Das Thema ist meines Erachtens weniger komplex als vielmehr ganz anders als wir denken. Es ist diametral entgegengesetzt zu dem, was wir gelernt haben, wie wir die Welt zu interpretieren haben. Damit kommt unsere Herausforderung.

Erleuchtet zum Einssein

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

„Ein Kurs in Wundern“ sagt, dass der HIMMEL weder ein Ort noch ein Zustand ist, sondern es ist das Gewahrsein, dass wir alle eins sind. Ich denke, dass das ein guter Ort ist, sich über Erleuchtung Gedanken zu machen. Wenn wir diesen Worten Glauben schenken können, dann wird klar, dass Erleuchtung etwas ist, was nicht erreicht werden muss, sondern dem wir in uns Raum geben können.

Wenn wir in der Lage sind, unsere Gedanken und unseren Geist weniger um die Illusionen herumschweifen zu lassen, die wir geschaffen haben, dann machen wir mehr Platz für dieses Gewahrsein, dass wir alle eins sind. Es geht darum zu verstehen, was unsere wahre Natur ist.

Wanken kommt inklusive

Erleuchtet sein funktioniert für viele von uns nicht so, dass wir dieses Bewusstsein einmal erreichen und für immer halten können. Ich schreibe das, weil ich vermute, dass viele von uns diesen Wunsch insgeheim pflegen.

Da ist manchmal so eine heimliche Stimme in uns, die uns sagt: „Einmal erleuchtet, kann ich mir diesen Zustand — wie einen Abschluss — an die Wand hängen und dann cruise ich nur noch durch’s Leben.“ Natürlich kann sich das Leben auch die meiste Zeit nur einfach und entspannt anfühlen. Dennoch liegt das an deiner inneren Einstellung und nicht an den äußeren Umständen.

 Zurück zum Thema: Ich glaube, es gibt eine Zwischenphase, in der wir uns mit einem Fuß in dieser Ego-Welt und mit dem anderen in dem Bewusstsein für unser wahres Selbst befinden. Wir wanken also. Und ich denke, dass das vollkommen okay ist. Es ist ein Weg, den wir in Liebe beschreiten können, bis wir eines Tages uns wieder zu Hause fühlen mit unserer wahren Natur und nicht mehr mit dem Ego-Bewusstsein.

Ich denke tatsächlich, dass wir alle bereits Momente der Erleuchtung erlebt haben. Diese Momente, wo wir uns sehr verbunden fühlen mit dem, was ist und mit allem um uns herum. Wo die Zeit und der Raum irrelevant sind und du einfach nur noch bist. Diese Momente können gerade noch flüchtig sein bei dir, dennoch sind sie da und genau darauf kannst du aufbauen. Das ist erleuchtet sein für mich: Das Bewusstsein für diese Verbundenheit und dein wahres Selbst zu nähren.

Und wie immer gibt’s mehr Gedanken von mir für dich, wenn du in die heutige Folge hörst. 

Podcast an, Ohren auf und: Fühl dich geliebt
Deine Peri

„Geister sind verbunden, Körper sind es nicht.“ –  Ein Kurs in Wundern.

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, SpotifyStitcherAndroid oder Podcast.de

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.