Ungewissheit, happycoollove Podcast, Peri Soylu, Life Coaching

#85 Was Ungewissheit dir beibringt

Peri Soylu Kommentar

#85 Was Ungewissheit dir beibringt

 
 
00:00 / 21:46
 
1X
 

"Ich will, dass Licht werde. Dunkelheit ist nicht mein Wille."
- EIN KURS IN WUNDERN 

Die Welt ist derzeit in einer Ausnahmesituation. Eine große Ungewissheit in Form eines Viruses hält uns offensichtlich in Atem. Homeoffice für alle, Flüge sind gestrichen und alle Yogastudios bis auf weiteres geschlossen. In Deutschland ist das öffentliche Leben so gut wie lahmgelegt. Ich glaube, dass wir in Europa seit sehr langer Zeit keine solch angespannte Situation erlebt haben. Und das macht etwas mit uns auf verschiedenen Ebenen. Genau darüber sprechen wir heute in Folge 85 vom happycoollove Podcast.

Für viele von uns ist das so ungewohnt, dass die Nerven vollkommen blank liegen. Tony Robbins hat mal gesagt, dass unsere Lebensqualität stark davon abhängt, wie gut wir mit Ungewissheit umgehen können. In der Theorie klingt das mal wieder sehr einfach. Und nun dürfen wir schauen, wie gut wir diese Aufgabe meistern. Denn das ist, was wir derzeit erleben: vollkommene Ungewissheit.

Die Dunkelheit ist nicht mein Wille

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

Seitdem der Corona Virus ein großes Thema ist, bin ich um so froher darüber, dass ich jeden Tag das Übungsbuch von „Ein Kurs in Wundern“ lese und jeden Morgen – nach meiner Lektion – meditiere. Heute ist die Lektion für mich übrigens: „Ich habe ein Anrecht auf Wunder“. Auf offensichtlicher Ebene schränkt uns ein Virus ein und macht uns Angst. Und auf einer Metaebene sind wir alle dazu aufgerufen, eine Alternative zur Angst zu sein. Alle, die wir uns darin üben, unseren Bewusstseins-Muskel zu trainieren, sind jetzt aufgefordert, ihn einzusetzen. Das sind die Situationen für die wir geübt haben.

„Ein Kurs in Wundern“ sagt, dass Gott (die bedingungslose Liebe, die uns erschaffen hat) einen Plan für die Heilung seines Sohnes (die gesamte Menschheit) hat: Der Plan der Lehrer Gottes. Diese Lehrer haben jedmöglichen religiösen Hintergrund oder gehören keiner Konfession an. Sie sind die, die den Ruf gehört haben. Und dieser Ruf geschieht unaufhörlich und immerzu. Wir alle werden aufgerufen, unser Bestes zu geben und zu sein. Es geht darum, dich nicht den Versuchungen des Ego hinzugeben, neurotisch, mangel- oder angsterfüllt zu sein. Wir werden aufgerufen, höher als das zu denken.

Viele werden gerufen, aber nur wenige werden erwählt, heißt eigentlich nur, dass wir alle aufgerufen werden, aber nur wenige interessieren sich dafür, wirklich diesem Ruf zu folgen. Der Weg des Ego führt uns einfach immer wieder in Versuchung. Unser Ego schickt uns auf eine Suche, die sich nie erfüllen kann. Der Weg des Ego ist in Wirklichkeit nichts.

Ich will, dass Licht werde

Das Schöne an „Ein Kurs in Wundern“ ist, dass das Übungsbuch uns oft einen Satz mitgibt, den wir über den Tag hinweg nutzen können. Jedes Mal, wenn wir in Versuchung geführt werden, angsterfüllt zu denken, können wir uns damit wieder aufwecken.

Einer dieser Sätze lautet: „Ich will, dass Licht werde. Dunkelheit ist nicht mein Wille.“ Und genau mit diesem Mantra begegne ich seit dieser Corona-Situation der Welt. Ich glaube zwar immer noch nicht, dass Corona unser Problem ist, sondern etwas anderes die Ursache darstellt, aber das ist wohl Material für eine weitere Podcast-Folge. Jedes Mal, wenn ich versucht bin, Angst zu fühlen oder wenn Menschen um mich herum irrational und panisch wirken. Oder wenn jemand mit einer neuen Endzeit-Theorie auf mich zukommt, erinnere ich mich, dass ich Licht will und Dunkelheit nicht mein Wille ist.

Und jetzt kommst du. Was tust du, um eine Alternative für uns alle zu sein? Wir benötigen jetzt – mehr denn je – die alternativen Denkweisen, die auf Liebe und Güte setzen. Hilfreich ist auch, sich immer wieder daran zu erinnern, wer du in Wirklichkeit bist: Du bist ein Kind Gottes und damit ist deine Aufgabe, ein Vertreter für die liebevolle Sicht auf die Dinge zu sein. In diesen Zeiten der Ungewissheit brauchen wir dich mehr denn je.

Was diese Ungewissheit uns noch alles beibringen kann, außer Panik zu fühlen, das erfährst du in der heutigen happycoollove Podcast-Folge. Also Podcast an und durchatmen, auch das vergeht. Wir sitzen alle im gleichen Boot. Lasst uns für die zuversichtliche Alternative stehen, weil wir es können.

Fühl dich geliebt
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, SpotifyStitcherAndroid oder Podcast.de

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Bemerkungen 2

  1. Liebe Peri, danke für den tollen Podcast und deine Haltung 🙏
    Ich spüre auch so eine große Ruhe, Zuversicht und Vertrauen in mir, das ist meine größte Kraft, die gerade alles sehr gut halten kann.
    Aus Kiel sende ich dir herzliche Grüße und wir sind alle miteinander verbunden, da bin ich mir sicher ⚓🙏💙🌍🎨 maren

    1. Post
      Author

      Liebe Maren,
      sehr gern geschehen. <3 Danke dir für dein liebes Feedback und für deine Ruhe, dein Vertrauen und deine Zuversicht, die du mit der Welt teilst. Ich glaube fest daran, dass es das Beste ist, was wir derzeit für uns selbst und für andere tun können.
      Pass gut auf dich auf und da bin ich mir auch sicher, dass wir miteinander verbunden sind. 🙂
      Lieber Gruß
      Peri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.