streng, ehrlich, happycoollove Podcast, Peri Soylu, Ein Kurs in Wundern

#124 Sei nicht so streng zu dir (sei lieber ehrlich)

Peri Soylu Kommentar

happycoollove Podcast: Dein Podcast für mehr Lebenssinn, Bewusstsein und Klarheit
#124 Sei nicht so streng zu dir (sei lieber ehrlich)
/

Ich will mich anders entscheiden, weil ich in Frieden sein will."
- EIN KURS IN WUNDERN 

In Folge #124 vom happycoollove Podcast geht's um unsere Eigenart, manchmal so streng mit uns zu sein und sich deshalb so richtig fies schuldig zu fühlen. Ich kann das bisweilen ziemlich gut, dass ich so einen hohen Anspruch an mich habe, dass ein von mir wahrgenommener Fehler -- wenn ich nicht achtsam bin -- dazu führen kann, dass mein Ego sehr hart mit mir ins Gericht geht. Dann erinnere ich mich einfach daran, dass Marianne Williamson sagt, dass in  "Ein Kurs in Wundern" sinngemäß Folgendes steht: "Wir bestimmen nicht, was wir lernen. Wir bestimmen lediglich, ob wir durch Schmerz oder Freude lernen wollen." Will ich mich bestrafen oder will ich zum Lernen übergehen?

Lernen werden wir in dieser menschlichen Erfahrung wohl ohne Ausnahme. Lernen tun wir oft vor allem dann, wenn wir denken, wir haben etwas falsch gemacht und vielleicht uns sogar schuldig für etwas fühlen. Und jetzt ist die Frage, wollen wir uns für unsere von uns wahrgenommenen Versäumnisse noch mal fertig machen oder wollen wir verstehen, dass wir in jedem Moment uns dazu entscheiden können, anderen Geistes zu werden?

Ich hätte das anders machen sollen...

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

Oft hängen wir mit unseren Gedanken in der Vergangenheit fest, wenn wir denken, dass wir etwas falsch gemacht haben: "Hätte ich doch bloß nur..." oder der Klassiker schlechthin ist: "Ich hätte es besser wissen müssen!" Ist das wirklich wahr? Hättest du es in jenem Moment wirklich besser wissen müssen oder können? Ich liebe Byron Katie. Sie sagt zu dieser Eigenart des Ego, welches uns einreden will, dass wir es hätten besser wissen müssen: "That's a good one." Sprich, das ist eine gute Überzeugung, mit der du so richtig streng zu dir sein und Stress erzeugen kannst.

Streng zu sich sein tut richtig weh. Wieso? Weil du dein Herz verschließt, dir gegenüber und höchstwahrscheinlich auch den anderen gegenüber. Du bist gar nicht mehr offen und kannst die Dinge deshalb nicht mehr aus einer liebevolleren Perspektive betrachten. Ehrlichkeit hat nichts mit Strenge zu tun. Wir können auch liebevoll und innerlich ruhig ehrlich zu uns sein. Es heißt nur, dass du den Mut aufbringst, wirklich zu deinen charakterlichen Defiziten zu stehen. Wir alle sind einfach nicht perfekt im menschlichen Dasein -- außer zwei Ausnahmen (auf der ganzen Welt). Streng zu dir sein führt dich weg vom Prozess des Aufhebens dieses Fehlers. Mehr noch, es bewirkt das Gegenteil: Es verstärkt deinen Glauben daran, dass der Fehler die Wirklichkeit ist. Ehrlich zu dir sein, hilft dir, u.a. diese und ähnliche Fragen zu formulieren: Welche Angst hat dich dazu gebracht, welche Geschichte in deinem Kopf über welche falsche Prämisse über dein Leben, dich selbst oder eine andere Person, hat dich dazu bewegt, das zu tun, was du getan hast?

Streng sein ist nicht die Antwort, ehrlich sein schon

Ich glaub, manchmal sind die Momente, wo wir so wirklich über unser eigenes Verhalten und Denken zusammenzucken, gut für uns. Sie wecken uns auf, lassen uns hinterfragen, ob wir wirklich so weitermachen wollen oder endlich bereit sind, etwas zu verändern. Streng zu dir sein ist nur wieder ein Muster deines Ego, wie du dir selbst wieder weh tun kannst. Du kannst dich, nach einem Fehler, auch dazu entscheiden ehrlich zu dir zu sein, warum du getan hast, was du getan hast. So kannst du lernen. Jeder Moment bietet dir die Möglichkeit, wieder von Neuem zu beginnen, dir zu sagen, dass du besser bist, weiser bist und klarer bist, weil dieser Fehler passiert ist. Du kannst deinem strengen Anteil auch nicht die Macht über dich geben, sondern das Erlebte als Anlass dafür nehmen, zu sagen: "Jetzt ist Schluss damit." Vielleicht ist es auch der Moment, wo wir nicht nur in der Theorie verstehen, dass wir durch Freude genauso gut  - besser noch - lernen können als durch schmerzliche Erlebnisse.

Auf Seite 90 im Textbuch von "Ein Kurs in Wundern" steht ein Gebet, welches uns dabei hilft, diese Bereitwilligkeit zur Aufhebung der Vergangenheit zum Ausdruck zu bringen:

Ich muss mich falsch entschieden haben, weil ich nicht in Frieden bin.

Ich habe die Entscheidung selbst getroffen, 

kann mich aber auch anders entscheiden.

Ich will mich anders entscheiden, weil ich in Frieden sein will. 

Ich fühle mich nicht schuldig, weil der HEILIGE GEIST alle Folgen meiner

Fehlentscheidung aufheben wird, wenn ich IHN nur lasse.

Ich beschließe, IHN das tun zu lassen, indem ich IHM gestatte, 

für mich die Entscheidung für GOTT zu treffen.

Nur unsere eigene lieblose Wahrnehmung kann uns weh tun und unsere Strenge als gerechtfertigt wahrnehmen.  Immer wenn wir streng mit uns sind, sehen wir etwas, was GOTT so nicht sehen würde und denken wir etwas über uns, was GOTT so nicht über uns denken würde. Ich sag nicht, dass es immer einfach ist, aber es ist notwendig anderen Geistes zu werden, wenn du nachhaltigen Frieden in dir empfinden willst. 

Du wirst geliebt
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, Spotify, amazon music, Stitcher, Podbean, Android oder Podcast.de.

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.