Abwehrmechanismen, Ego, Ein Kurs in Wundern, Peri Soylu, Podcast, Coaching

#111 Die Abwehrmechanismen des Ego

Peri Soylu Kommentar

#111 Die Abwehrmechanismen des Ego

 
Play/Pause Episode
00:00 / 23:03
Rewind 30 Seconds
1X

„Dieser Kurs ist ein Beginn, kein Ende."
- EIN KURS IN WUNDERN 

Für Folge #111 vom happycoollove Podcast habe ich mich für uns noch mal mit den Abwehrmechanismen des Ego auseinandergesetzt. Um genauer zu sein, geht es um eine bestimmte Exit-Strategie des Ego, welche wir nutzen, um uns mal wieder nicht mit uns selbst und unserer Wahrheit auseinanderzusetzen zu müssen.

Das Übungsbuch von „Ein Kurs in Wundern“ endet mit einem Epilog, welcher mit den Worten: „Dieser Kurs ist ein Beginn, kein Ende“, startet. Und genau diese Idee ist es, die diesem Abwehrmechanismus etwas entgegensetzen kann. Wir denken manchmal, dass — weil wir die Wahrheit intellektuell erfasst haben und keinen Unterschied in unserer Lebenserfahrung bemerken — wir somit die Wahrheit einfach wieder abtun und denken können, wir haben viel, viel bessere Dinge zu tun, als uns unserer wahren Natur zu widmen.

Nicht die Theorie ist wichtig

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

Theorie ist gut, denn sie dient als erster Schritt. Wichtiger ist dennoch die eigene Erfahrung mit der Anwendung der Theorie.

Ich kann dir viel erzählen, was ich ja im happycoollove Podcast auch tue. Wenn sich diese Theorien dennoch nicht irgendwie in deiner Erfahrung widerspiegeln, dann lernst du nicht. Nicht Worte lehren uns, sondern unsere Erfahrung. Sprich, deine eigenen Erlebnisse mit der Theorie, die sie dann für dich in Erfahrung übersetzen, sind ausschlaggebend. Und genau das meint Abraham-Hicks, wenn sie sagen: „Words don’t teach, it’s life experience that teaches.“

Und genau dafür benötigen wir nicht nur die Wahrheit einmal intellektuell erfassen. Auch wenn das zu unseren besten Abwehrmechanismen gehört, um die Wahrheit abzutun. Was wir brauchen ist Wiederholung, damit die Wahrheit sacken kann und wir sie dann anwenden können, wenn wir das nächste Mal herausgefordert sind. Das können wir aber nur, wenn wir diesen Bewusstseins-Muskel stärken. Und sowas passiert nicht, wenn wir einmal erfassen und dann aufhören.

Diese Reise ist unendlich

Indem wir die Wahrheit wieder abtun, weil wir denken, wir haben sie erfasst, aber es hat gar keinen Unterschied gemacht, verpassen wir, die Reise des Lebens anzunehmen. Dieser und andere Abwehrmechanismen dienen nur dem Ego, welches uns davon abhalten will, uns an unser wahres Selbst zu erinnern. Vor allem wollen wir so gern (unser Ego), dass es ein „Ziel“ gibt, sowas wie, am Ende sind wir erleuchtet oder haben 10 Millionen Euro auf dem Konto. Auch das ist einfach nur das Ego, welches immer in der Zukunft oder Vergangenheit ist.

Das Ego liebt es, wenn wir Leid empfinden. Deine wahre Natur befindet sich in einem Zustand der Freude und Liebe. Das heißt, dass — immer wenn wir Schmerz empfinden — wir nicht in der Nähe unseres wahren Bewusstseins sind. Interessant, oder?

 „Ein Kurs in Wundern“ sagt, dass Schmerz und Leid nicht sein müssen. Wir können uns immer wieder dazu entscheiden, anderen Geistes zu werden und die Abwehrmechanismen des Ego abzulegen. Achtung, wir können anderen Geistes werden, dennoch heißt es nicht, dass wir das faken können. Entweder sind wir anderen Geistes oder wir sind es nicht.

Neugierig? Hör einfach mal in Folge 111 rein. 

Fühl dich geliebt
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, SpotifyStitcherAndroid oder Podcast.de

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.