Bereitschaft, deine Bereitschaft, Ein Kurs in Wundern, Peri Soylu Life Coaching, happycoollovede

#81 Deine Bereitschaft, Dinge anders zu sehen, entscheidet (EKIW)

Peri Soylu Kommentar

#81 Deine Bereitschaft, Dinge anders zu sehen, entscheidet (EKIW)

 
 
00:00 / 14:56
 
1X
 

„Ich könnte stattdessen Frieden sehen."
- EIN KURS IN WUNDERN 

Folge #81 vom happycoollove Podcast ist kurz und knackig. Wir schauen uns zusammen an, wie ein schmerzender Rücken mit meiner Bereitschaft, die Dinge anders zu sehen, zusammenhängt. Der Satz: „Vor allem will ich die Dinge anders sehen“, stammt aus dem Übungsbuch von „Ein Kurs in Wundern“. Es gibt so einige Variationen von dieser Lektion. Am besten gefällt mir: „Ich könnte stattdessen Frieden sehen.“

Diese Lektion signalisiert uns, dass wir immer wieder wählen können, ob wir recht haben oder glücklich sein wollen, ob wir Groll oder Wunder wählen möchten.

Ich wähle Frieden

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

Die Bereitschaft, nicht mehr recht haben zu wollen, muss also da sein, damit ein Perspektivwechsel möglich ist. Achte im Anschluss — nachdem du dich dazu bereit erklärt hast, Dinge anders zu sehen — auf die Zeichen. Und fang bitte nicht gleich wieder an, die Zeichen mit deinem Ego auseinander zu pflücken.

Vertraue auch mal, dass ein Zeichen wirklich ein Zeichen sein kann. Und schau, wohin dich das Zeichen führt, welche neuen Gedankengänge es für dich ermöglicht und wie es deine Handlungen verändert. 

Coaching und deine Bereitschaft

Übrigens ist es auch genau das, was wir beim Coaching (und in der Therapie) immer wieder benötigen: Unsere eigene ernst gemeinte Bereitschaft — sei sie noch so gering — die Dinge anders zu sehen. Warum? Weil nur durch unsere eigene Bereitschaft, unsere Perspektive zu wechseln, wir auch wirklich eine Möglichkeit schaffen, dass sich uns etwas Neues zeigen kann.

Wir dürfen uns immer wieder hinterfragen, ob wir recht haben oder glücklich sein wollen. „Ein Kurs in Wundern“ sagt dazu auch sehr schön: „Vertraue nicht deinen guten Absichten. Sie reichen nicht aus. Vertraue aber blind auf deine Bereitwilligkeit, was immer sonst eintreten mag.“ Mehr gibt’s, wenn du in die Folge 81 reinhörst. 

Also ab auf die Couch und Podcast an. Fühl dich geliebt.
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, SpotifyStitcherAndroid oder Podcast.de

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.