deinem Kurs, happycoollove Podcast, Ein Kurs in Wundern, Peri Soylu, Podcast deutsch

#138 Bleib auf deinem Kurs, egal was ist

Peri Soylu Kommentar

happycoollove Podcast: Dein Podcast für mehr Lebenssinn, Bewusstsein und Klarheit
happycoollove Podcast: Dein Podcast für mehr Lebenssinn, Bewusstsein und Klarheit
#138 Bleib auf deinem Kurs, egal was ist
/

„Ich will, dass Licht werde. Dunkelheit ist nicht mein Wille."
- EIN KURS IN WUNDERN Ü-I.73

Es ist so einfach, dass du dich deinem Kontext anpasst und nicht auf deinem Kurs bleibst. Meist heißt das auch, dass wir uns energetisch nach unten hin orientieren. Und dann — wenn wir uns die aktuelle Situation der Welt ansehen — möchte ich mich dafür aussprechen, dass du auf deinem Kurs bleibst. Gib der Angst (dem Ego) nicht diese Macht über dich, wenngleich die Mehrheit es (noch) tut.

Wenn es ein Werk gibt, dass für mich mehr als eindrucksvoll aufzeigen kann, was es heißt, wahrhaftig in Liebe verankert zu sein, dann ist es für mich „Ein Kurs in Wundern“. Mich täglich an die EKIW-Prinzipien zu erinnern und sie anzuwenden ist für mich derzeit wichtiger denn je. Ich glaube wirklich, dass dieser Moment in unserer Geschichte, uns förmlich dazu aufruft, das Trockenschwimmen zu beenden. Unser Mantra lautet jetzt non-stop: „Ich will, dass Licht werde.“ 

Über den Mut, anders zu sein

STEIGERE JETZT DEINE DANKBARKEIT

Meditiere mit Hilfe dieser geführten Meditation zum Thema Dankbarkeit und erhöhe deine Energie, deine Freude und dein Vermögen, mehr Dinge wahrzunehmen, die dich mit Wertschätzung erfüllen. Jetzt im happycoollove-Shop direkt downloaden.

Dankbarkeitsmeditation, Dankbarkeit, dankbar, gefuehrte Meditation für Dankbarkeit

Wenn jemand die Geschichte vom Anderssein gut nachvollziehen kann, dann bin ich es wohl. Ich war immer anders — seitdem ich denken kann. Mir war das als Kind schon sehr bewusst. Nicht, dass ich damals wusste, wie ich gut damit hätte umgehen sollen. Denn damals wollte ich auch einfach nur dazugehören, geliebt und gesehen werden. Meine Art, anders zu sein, habe ich deshalb lange genug als mein großes Defizit wahrgenommen. Heute ist es meine größte Superpower! Wir möchten oft nicht auffallen. Wenn dein Umfeld die Regeln, Illusionen und Verrücktheiten des Ego ehrt, dann kostet es Mut, mit deiner Andersartigkeit aufzufallen, keine Frage. Sogar wenn es um Kleinigkeiten geht. 

Neulich habe ich mich mit einer Freundin darüber unterhalten, dass sie sich oft nicht traut, etwas Liebevolles und Gütiges zu sagen, wie beispielsweise ein Kompliment oder ein Lächeln zu schenken. Nicht, weil sie sich nicht danach fühlt, sondern, weil ihr Arbeitsumfeld sowas nicht begünstigt. Sie empfindet ihr Arbeitsumfeld als sachlich und ernst und deshalb hält sie sich zurück, weil ihr Umfeld eine andere Norm vorgibt. „Kein Feedback ist gutes Feedback“, ist da das Mantra. Falls es dir auch so geht: Bleib auf deinem Kurs!

Wir führen uns so selten aktiv vor Augen, was wir an anderen Menschen schätzen. Stell dir mal vor, wie diese Welt anders wäre, wenn wir Menschen in unserem Umfeld öfter mal sagen würden, was die zehn schönsten Dinge sind, die wir in ihnen erkennen. Wie wir dadurch immer wieder unsere Verbindung mit Menschen stärken. Vor allem mit den Menschen, die wir manchmal auch als herausfordernd empfinden. Wenn wir in der Lage wären, uns auch immer wieder an die guten Eigenschaften jedes Menschen zu erinnern, dann wären wir automatisch viel verständnisvoller mit den Anderen. Unser Umgang mit jeder Person würde sich deutlich anders anfühlen. Wir würden die Energie im Raum anheben. Dieses gegenseitige Emporheben, das ist dein Licht in Aktion. 

Wir treffen uns im Licht

Es hilft niemandem, wenn wir uns der derzeitigen — zugegebenermaßen sehr lauten — Angst der Welt anpassen. Deine schlechteste Laune und größte Angst ist nicht, was eine Lösung für dich parat hält, sondern dein Willen, dich wieder an deinen Anteil zu erinnern und verbinden, der voller Hoffnung, Vertrauen und Liebe ist. Dort sind die Antworten, dort ist, was unser kollektives Bewusstsein jetzt mehr denn je benötigt. Und jeder kann auf seine Art und Weise mitmachen. 

Für Manche von uns ist es vielleicht, jemanden anzurufen, um ihr / ihm zu sagen, wie sehr sie sie / ihn wertschätzen. Für andere wird es vielleicht eine Entschuldigung sein oder ein Wort des Trostes für jemanden, der es derzeit einfach schwer hat. Für andere wiederum, den Mut aufzubringen, mal wirklich ehrlich mit sich selbst zu sein (das Stichwort lautet Selbstliebe und Selbstklärung) oder vielleicht aber auch sich für jemanden zu freuen. Für mich ist es u.a. der happycoollove Podcast. Ich werde nicht müde, uns immer wieder daran zu erinnern, dass wir die liebevolle Energie aufrecht erhalten dürfen, indem wir uns an unsere Wahrheit erinnern. Wunder passieren im Licht.

Übrigens heißt Liebe nicht sich immer nur an alle Regeln — die höchstwahrscheinlich das Ego erfunden hat — halten. Liebe heißt auch, Regeln zu hinterfragen, die einfach tief in deinem Herzen keinen Sinn ergeben. Und wenn wir damit auffallen, so sei es. Wir sind nicht hier, um den lieblosen Status Quo des Ego — der die Norm des dominanten Denksystems ist — aufrecht zu erhalten. Sondern wir sind hier, um diesen zu hinterfragen, bis wir wieder bei der Liebe landen, die unsere wahre Natur ist. Das ist der Kurs. 

Halte deinen Kurs
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, Spotify, amazon music, Stitcher, Podbean, Android oder Podcast.de.

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.

Deine Peri

"MEDITIEREN LERNEN" GIBT ES JETZT AUCH ALS HÖRBUCH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen" lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen leicht realisierbaren Start in die Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst findest du in diesem Hörbuch. Jetzt erhältlich im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Bemerkungen 2

  1. Hallo Peri,
    vielen Dank für deinen Podcast und auch ganz besonders für diese Folge. Die Ermutigung tut gut! 🙂 Und vielen Dank für deine Offenheit, über dein Gefühl des Anderssein zu berichten. Ich glaube, es gibt noch mehr da draußen, die anders sind. Also halten wir den Kurs! 🙂
    Liebe Grüße, Juliane

    1. Post
      Author

      Liebe Juliane,
      sehr gern geschehen und danke für deine liebe Rückmeldung. 🙌🏽 Ich hoffe sehr, dass da ganz viele sind, die bemerken, dass anders als das dominate Denksystem sein, wirklich eine Superpower ist. Genau: Unser Kurs ist Licht. ☀️
      Lieber Gruß
      Peri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.