dein Licht, das Licht, happycoollovede, Blogpost, Ein Kurs in Wundern

Lass dein Licht heute leuchten

Peri Ein Kurs in Wundern Kommentar

Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein. Unsere tiefste Angst ist, dass wir über alle Maßen machtvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was wir am meisten fürchten."
- MARIANNE WILLIAMSON 

Manchmal verlaufen uns so wahnsinnig in dieser menschlichen Erfahrung. Wir vergessen dann, dass wir hier sind, um unser Licht zu leuchten – und zwar von innen nach außen. Wir sind hier, um Liebe und Schönheit zum Ausdruck zu bringen. Und mit Schönheit meine ich nicht unsere äußeren Merkmale. Ich meine es eher so, wie F. Scott Fitzgerald es gesagt hat: „No, she wasn’t beautiful for something as temporary as her looks. She was beautiful, deep down to her soul.“ Also: „Nein sie war nicht schön aufgrund vergänglicher Merkmale, wie die ihres Aussehens. Sie war schön bis auf den Grund ihrer Seele.“

NEU: JETZT GIBT ES LIEBE AUF DIE OHREN FÜR DICH

Mit meinem neuen Hörbuch "Meditieren Lernen", lernst du jetzt, wie einfach der Einstieg in die Meditation sein kann. Mit sieben geführten Meditationsübungen und hilfreichen Tipps für deinen Start in die Welt der Meditation. Alles, was du für deinen sanften Einstieg in die Meditation benötigst. Jetzt im happycoollove-Shop.

Meditieren Lernen, happycoollovede, Peri Soylu, Life Coching, Meditation, Anfänger, Hörbuch

Du bist das Licht der Welt

Jeder von uns ist bestimmt schon mal jemandem begegnet, auf den dieses Zitat von Fitzgerald zutrifft. Diese Menschen bleiben uns besonders im Gedächtnis. Ich glaube, weil sie uns — bewusst oder unbewusst — an unseren eigenen Kern und unser eigenes Leuchten erinnern. 

Denn wir alle tragen dieses Licht, dieses Leuchten in uns, welches unsere Schatten und unsere Dunkelheit wegleuchten kann. Es fällt uns nur so unglaublich schwer, diese Tatsache über uns und andere anzunehmen und dann auch noch zu leben. Wir sind viel geübter darin, unsere Schatten anzunehmen und zu leben — auch wenn es uns schmerzt.

Leider denken wir auch oft, dass diese Schatten unseren Wert ausmachen oder bestimmen, wer wir sind. Aber unser Wert wird nicht durch unsere Dunkelheit bestimmt. Unsere Dunkelheit ist nicht mal einmal echt. Denn alles, was nicht Liebe ist, ist im absoluten Sinne gar nicht(s).

Unser Wert ist unveränderlich, egal, was wir hier tun. Wir sind immer und zu jedem Augenblick wertvoll. Wir können uns dagegen wehren und weiter an unseren alten und meist stressigen Geschichten festhalten, dass mit uns etwas nicht stimmt. Dennoch ändert es nichts daran, dass wir vollkommene Liebe sind. Nichts, was wir auf menschlicher Ebene tun, sagen oder denken, kann das je verändern. Die Wahrheit ist einfach. Auch wenn unser Ego lauter spricht als diese kleine stille Stimme in uns, die unser Licht wiedergibt, ändert es nichts an dieser Tatsache. Wir bestimmten nicht, wer wir in Wirklichkeit sind. Und wenn wir das versuchen, gehen wir gegen das was ist — und das erzeugt Schmerz.  

Lass alle deine Urteile fallen

Und dann ist das Leben voller Gnade. Denn es gibt keine Situation und keinen Aspekt von uns für das ein lichterfülltes (liebevolles) Denken nicht irgendwann doch möglich ist. Obwohl mir klar ist, dass manche Situationen so verworren oder aus menschlicher Sicht so grauenhaft sind, dass es bestimmt eine große Aufgabe ist, an Wunder und die Macht der vollkommenen Liebe zu glauben. Aber dennoch siegt Liebe immer. Und daran glaube ich tatsächlich. Liebe ist die größte Macht von allen. Eine Person, die hundertprozentig in dem Bewusstsein ihrer wahren Natur ist, ist machtvoller als tausend, die es nicht sind. Nur knicken wir oft ein und überlassen dann wieder unserer Dunkelheit (in Form von Angst, Kritik oder Angriff etc.) das Ruder.

Wir lieben nicht mit vollkommener Überzeugung, sondern meist nur, wenn alles so läuft, wie wir das wollen. Es zeigt sich aber erst, ob wir tatsächlich in der Lage sind, zu lieben was ist, wenn die Dinge scheinbar daneben gehen. Ich sage hier scheinbar, weil ich nicht weiß, ob nicht alles für uns da ist, damit wir wachsen und aufwachen zu unserem Leuchten und dem Licht in uns. Der Zeitpunkt an dem die Dinge schief gehen, ist immer der Moment, der uns zeigt, wie überzeugt wir von der Macht und Kraft der Liebe und unserem Licht wirklich sind. 

Danke für dein Licht
Deine Peri

Abonniere jetzt den happycoollove Podcast und erhalte automatisch die neuste Folge: iTunes, SpotifyStitcherAndroid oder Podcast.de

P.S. Gibt es auch etwas in deinem Leben, worüber du hinauswachsen möchtest? Denkst du darüber nach, dich individuell coachen zu lassen?

Dann lass uns sprechen!

Such dir deinen Termin für ein 30-minütiges Beratungsgespräch aus und wir reden unverbindlich über die Grenze, die dich derzeit am meisten zurückhält. Ich freue mich auf dich!

P.P.S. Sharing is caring: Dieser Post ist mit viel Liebe und Herzblut entstanden. Wenn er dich inspiriert hat, dann teile deine Aha-Erlebnisse, hinterlass mir ein Kommentar oder like diesen Artikel. Danke.
Deine Peri

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.